fbpx

Alternative Assets in der Vermögensverwaltung

Wie institutionelle Anleger ihr Produktangebot mittels elektronischer Wertpapiere um alternative Anlagen erweitern können. Eine Fallstudie am Beispiel von Kunst.

Tragen Sie sich hier ein, um das Whitepaper herunterzuladen:

Über uns

Die arttrade GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist der deutschlandweit führende Anbieter für Kunstinvestitionen. Das Unternehmen bietet privaten und institutionellen Anlegern die Möglichkeit, mittels digitaler Wertpapiere anteilig in kuratierte Einzelwerke und diversifizierte Kunstportfolios zu investieren und an der Wertentwicklung zu partizipieren. Der Fokus liegt dabei auf Blue Chips, den Werken der renommiertesten Künstler weltweit. Die Assets werden mittels datenbasierter Analyse und einem Team aus unabhängigen Kunstexperten selektiert, erworben und über digitale Wertpapiere investierbar gemacht. Als Full-Service-Dienstleister kümmert sich arttrade zusätzlich um Versicherung, Verwahrung, Management und Abverkauf der Kunstwerke. Partner profitieren dabei von der ausgewiesenen Marktexpertise ebenso wie von dem exzellenten Netzwerk zu international führenden Kunsthändlern und Galerien. 

Die V-BANK AG fokussiert sich seit ihrer Gründung auf die Depot- und Kontoführung sowie auf die Wertpapierabwicklung für unabhängige Vermögensverwalter, Family Offices, Stiftungen, vermögensverwaltende Banken und ausgewählte institutionelle Kunden. Mit ihrer konsequenten Ausrichtung auf professionelle Zielgruppen unterscheidet sich die V-Bank von ihren Wettbewerbern und spielt die marktführende Rolle in der Entwicklung eines wichtigen Wachstumsmarkts der Finanzbranche. Die V-Bank wurde als „Beste Depotbank 2023“ ausgezeichnet.

Cashlink bietet eine europaweit führende Infrastruktur für die Tokenisierung von Assets an. Durch die Nutzung von Blockchain Technologie ermöglicht es Cashlink, Wertpapiere wie Anleihen, Zertifikate oder Genussrechte vollständig digital auszugeben. Im November 2021 erhielt das Unternehmen eine vorläufige BaFin-Erlaubnis für die Kryptowertpapierregisterführung, womit es die gesamte Wertschöpfungskette der Wertpapier-Tokenisierung abdeckt. Dadurch können Finanzinstitutionen und FinTechs von den neuen Möglichkeiten der Tokenisierung profitieren und gleichzeitig Kosten und Ressourcen sparen.

Strategische Partner
Mehr Kunstwerke, mehr Diversifizierung

Mehr Auswahl für dein Portfolio